Norbert M. - Bass
"Stoppt Bassismus!"
 

Gesang:
Background

Instrument:
Bass

 

Geboren und aufgewachsen in der Nähe von Opeln in Polen. Dort sind auch Norberts musikalische Vorlieben entstanden. Diese reichen von Jazz über Jazzrock, Blues, Reggae, Elektronik, Progressive Rock bis hin zu Funk.

1981 die Ausreise nach Deutschland und Neuanfang in Lengede. Im Jahr 1993 lud Frank Herbst - Norberts Nachbar - ihn zu einer Bandprobe von HALF PAST SEVEN ein. Dort entstand das Interesse für selbstgemachte Musik. Aus den ersten Besuchen wurde schnell eine Regelmäßigkeit als technische Unterstützung. Dabei entstand das Interesse an der Bassgitarre. Norbert begann auf einer eigens zugelegten Bassgitarre zu lernen. 1995, nach Günter Stanzes Ausstieg wurde ihm angeboten, den Part des "Bassmanns" zu übernehmen.

Nach dem Bruch von HALF PAST SEVEN ging es weiter mit "Six and One". 2005 dann der Wechsel zu "Emily Bites" bis zum Jahr 2011. In den Jahren von 2003 bis 2008 parallel Projekte an der Musikschule in Salzgitter unter dem Namen „Tiefdruckgebiet“ (reine Bassinstrumentierung) unter der Leitung von Mirko Herzberg.

Mittlerweile hat sich der Kreis mit der Auferstehung von HALF PAST SEVEN wieder geschlossen.


 

Go to top